HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Spanische Sprache

  • Hilfe! Ich spreche kein einziges Wort Spanisch!
    Keine Sorge, Sie werden nicht der Einzige sein. Peruaner, die in der Touristenbranche arbeiten, sprechen normalerweise Englisch, auch wenn es nicht grossartig ist. Nehmen Sie ein paar „Spanische Überlebenssätze“ und einen Diccionaire mit, das wird Ihnen helfen.

    Peru ist jedoch einiges schöner, wenn man ein bisschen Spanisch spricht! Es gibt in Cusco mehrere Spanischschulen, die „Überlebensspanisch“ für Anfänger anbieten. Ihr Spanisch wird sich schnell verbessern.
  • Wieviel Zeit brauche ich, um fliessend Spanisch sprechen zu können?
    Das hängt stark von der Person ab. Unsere Erfahrung zeigt, dass eine Person, die kein Spanisch spricht, innerhalb von vier Wochen Gruppenunterricht das Level „fortgeschrittener Anfänger“ erreichen kann. Dies ist genügend um zu reisen und/oder seine Freiwilligenarbeit zu beginnen. Das heisst Sie können leicht langsam gesprochenen Sätze verstehen und sich selbst auf dem „Überlebenslevel“ verständlich ausdrücken. Sie werden hauptsächlich das Präsens benutzen, aber auch eine Idee der Vergangenheiten haben.
  • Wieviel kann ich in einer Woche lernen?
    Unser Ziel ist es, dass Beginner in ihrer ersten Woche lernen, wie man eine einfache Konversation führt: Wie geht es Ihnen, woher kommen Sie, wie komme ich nach X, wieviel kostet X, etc. Und auch die Antworten verstehen. Sie werden das Präsens besprechen (vor allem regelmässige, aber auch einige unregelmässige Verben) und Sie werden fähig sein, einfache, langsam gesprochene Sätze zu verstehen.

Questions Frequemment Posées







Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0
Follow us on:
     
Menu