Cusco

Dörfer & Städte, Cusco
La Compañia de Jesus, Cusco

Cusco liegt im Süden Perus und ist die Stadt mit den wahrscheinlich schönsten Aussichten der Welt, umgeben von sechs Bergen, von welchen einige mehr als 6000 Meter hoch sind. Es ist die älteste Stadt der westlichen Hemisphäre und die Krippe der Inka Zivilisation. Cusco ist auf der ganzen Welt bekannt für die atemberaubenden archäologischen Ruinen von Machu Picchu.

Mit einer Ausdehnug von 76,225km², der Bezirk Cusco grenzt im Norden an den Bezirk von Ucayali, im Sueden an Arequipa und Puno, imOsten an Madre de Dios und im Westen an Apurímac, Ayacucho und Junín.

Heutzutage, nach der Neuverteilung der Bezirke in 1988, ist Cusco zusammen mit den Bezirken Madre de Dios und einem Teil von Apurímac die Inka Region.

Sacsayhuaman, Cusco Cusco besteht aus 105 Bezirken und 13 Provinzen, welche Acomayo, Anta, Calca, Canas, Canchis, La Convención, Cusco, Chumbivilcas, Espinar, Paruro, Paucartambo, Quispicanchis und Urubamba sind. Cusco, La Convención, Canchis, Quispicanchis und Chumbivilcas sind die am meisten bevölkerten.

Die Stadt Cusco befindet sich im westlichen Teil des Tales des Flusses Watanay, auf einer Höhe von 3,350 Metern und wird als eine der höchst gelegenen Städte der Welt bezeichnet.

Die Stadt befindet sich auf 13º 30'45'' des südlichen Breitengrades und auf 71º 58'33'' des westlichen Längengrades des Meridians von Greenwich und ist eine der wichtigsten und historisch bedeutensten Städte Perus.

 

 

 






Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0
Follow us on:
     
Menu