Inca Trail (4 TAGE, 3 NÄCHTE) (IT4)

Cusco

Cusco: Machu Picchu - PeruDer Inca Trail, der am Machu Picchu endet ist die bekannteste und beliebteste Wanderung überhaupt. Insgesamt bringt man 45 km in 4 Tagen hinter sich. Einen Tag davon besichtigt man die Ruinen von Machu Picchu. Die Aussichten auf schneebedeckte Bergspitzen, den Urwald und Ruinen sind atemberaubend und ein unvergessliches Erlebnis.



Programm
  • Cusco: Machu PicchuTag 1
    Um 6h morgens holen wir euch am Hotel ab und fahren mit dem Bus zu km 82. Von hier wandern wir etwa 7 Stunden lang (13 km) und erreichen am Abend unser erstes Camp in Huayllabamba.

  • Tag 2
    Ein harter Tag: Eine 16 km Wanderung und die Überwindung zweier Pässe, darunter Warmi Wanusca mit 4200m und damit der höchste Punkt der Wanderung. Atemberaubend! Der Besuch der Ruinen Runkurakay und Sayacmarca ist inbegriffen. Unsere Zelte schlagen wir in Pacamayo auf.

  • Tag 3
    Heute ist ein entspannter Tag: wir wander nur 11 km und ein Großteil der Route ist eben und absteigend. Zudem besuchen wir das archäologischen Sehenswürdigkeiten Phuyupatamarca, Intipata and Wiñaywayn. Hierbei bildet letzterer auch unseren Schlafplatz für die Nacht.

    Cusco: Inca Trail
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück geht es nach Inti Punco, dem Eintritt zu Machu Picchu. Die 1,5 stündige Wanderung ist aufgrund der einzigartigen Aussicht auf die Ruinen unvergesslich. In Machu Picchu haben wir eine etwa zweistündige Tour und am Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Cusco. Die geschätzte Ankuftszeit in Cusco ist 21h.

 

 

Praktische Informationen
  • Cusco: Machu PicchuAbfahrt:
    Täglich
  • Transport:
    Bus und Zug
  • Dauer:
    4 Tage
  • Preis 2017:
Nicht vergessen:
  • Großer Rucksack
  • Tagesrucksack
  • Schlafsack
  • Wanderschuhe
  • Regenjacke oder Poncho
  • Warme Kleidung inkl. Jacke, Fleece, Pullis und 4 Sockenpaare
  • Wasserflasche und wasserreinigende Tabletten
  • • Taschenlampe und Batterien
 
  • Fotoapparat oder Kamera und Zubehoer
  • Insektenspray
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Proviant (Schokolade, Müsliriegel etc.)
  • Handtuch
  • Schwimmsachen
  • Toilettenpapier
  • Swimsuit (recommended for the hot springs)
Inbegriffen:
Cusco: Inca Trail
  • Abholung an eurem Hotel und Transfer in einem privaten Kleinbus zu km 82, dem Startpunkt der Wanderung
  • Eintritt für den Inca Trail und Machupicchu
  • Campingausrüstung (Zelte, Kochzelt, Essenszelt, Stühle, Tische, Matratzen)
  • Professionelle englischsprachige Führer (2 Führer für Gruppen mit mehr als 10 Personen)
  • Koch und Kochgeschirr
  • Träger (zum Tragen der Zelte, des Essens und des Kochgeschirrs)
  • Unterkunft für die Führer
  • Mahlzeiten (4 mal Frühstück, 3 mal Mittagessen und 3 mal Abendessen sowie ein nachmittäglicher Snack und Tee jeden Tag)
  • Erste-Hilfe Kasten
  • Busticket vom Machu Picchu in das Dorf Aguas Calientes
  • Zugticket (Backpacker Klasse) von Aguas Calientes nach Cusco
  • Transfer vom Bahnhof zum Hotel in Cusco
  • Transfer train station - hotel Cusco
Nicht inbegriffen:
  • Frühstück am ersten Tag
  • Mittag- und Abendessen am letzten Tag
  • Besuch der Hot Springs in Aguas Calientes (der Eintrittspreis ist US$ 1,50, sowohl Handtücher als auch Badesachen können in Aguas Calientes geliehen warden)
Weitere Optionen:
  • Inhaber eines offiziellen Studentenausweises bekommen einen Preisnachlass von $ 20. Ein zusätzlicher Träger für das Tragen der persönlichen Gegenstände kostet US$ 50.00 für 4 Tage
  • Wenn ihr eine zusätzliche Nacht in Aguas Calientes verbringen wollt, um einen weiteren Tag dort zu haben, können wir eine Unterkunft für euch buchen. Die Preise variieren zwischen $ 15 und $ 150. Wenn ihr am nächsten Tag nochmals die Ruinen besuchen wollt, müßt ihr den Eintritt erneut bezahlen (nur der erste Tag ist im Inca Trail inbegriffen)
Service offered by:
DOS MANOS PERU - Travel Agency

Tour Arrangement in Cusco







Museos In many museums in the city you can find intact remains of the Inca culture.
Gastronomia The creativity and the wide variety of Cusco cuisine was achieved without a lot of effort and has great prestige on an international level.
Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0
Follow us on:
     
Menu