VILCABAMBA - TOURS IN CUSCO

Cusco
Cusco: VilcabambaDies ist eine komplette Wanderroute, welche den Besuch der wichtigen archäologischen Stätten von Ñusta Hispana, Vitcos und Rosaspata einschliesst. Jeden Tag bietet sie eindrückliche und unterschiedliche Attraktionen: Sie können spektakuläre Berge sehen sowie Panoramablicke über das Tal, das Hochland sowie Flachland geniessen.

Dies ist eine hervorragende Kombination von Kultur und Natur und ein Weg, welcher mit keinem anderen verglichen werden kann. Zudem wird diese Tour von vielen Menschen, welche Abenteuer und etwas anderes mögen, empfohlen.

Programm
  • Tag 1
    Cusco: Vilcabamba20:00 Uhr werden Sie bei der Amauta Spanischschule abgeholt und im Bus nach Huancacalle gebracht, wo wir gegen 5:00 oder 6:00 Uhr ankommen. In Huancacalle werden wir frühstücken und Sie können sich rund 3 Stunden erholen. Um 10:00 Uhr besuchen wir die Ausgrabungsstätten Rosaspata und Ñusta Hispana. Diese Stätten waren Zufluchtsorte für Manco Inca, um vor den Spaniern zu flüchten. Hier fanden die letzten Kämpfe, um das Reich zurückzugewinnen, statt. Heute werden sie vom Nationalen Kulturinstitut wiederhergestellt. 13:00 Mittagessen (Huancacalle). 14:00 Machen wir uns auf den Weg nach Vilcabamba la Nueva, (3 Stunden wandern), wo wir den Kolonialtempel und die Stärke der religiösen Franziskaner und Yupaccrumi Anordnung (Stein mit Fussabdrücken diverser Tiere) besichtigen. Wir werden dort (auf 3250 m ü. M.) übernachten.
  • Tag 2
    07:00 Uhr Frühstück. Nach dem Frühstück wandern wir in 8 Stunden nach Ututo (2800 m ü. M.). Von da gehen wir in den Dschungel mit seiner wundervollen Landschaft und seiner enormen Vielfalt von Flora und Fauna. Die Nacht verbringen wir in Ututo entlang des Flusses Ututo.
  • Tag 3
    Cusco: Vilcabamba07:00 Uhr Frühstück. Wir laufen von Ututo nach Vista Alegre, was etwa 8 Stunden Wandern bedeutet. Wir überqueren Brücken und werden sogar einige Inka Wege sehen, einige kleine archäologische Stätten welche zwischen der Vegetation versteckt sind und nicht mal vom INC registriert sind. In Vista Alegre werden wir übernachten (1550 m ü. M.).
  • Tag 4
    07:00 Uhr Frühstück. Heute wandern wir von Vista Alegre nach Concevidayoc (8 Stunden Wanderung). Wir passieren Inka Wege und werden die Möglichkeit haben den Tunki-Vogel, welcher verwandt ist mit dem “Gallito de las rocas” (Andenklippenvogel), zu sehen. Zudem werden wir die Blume “Raymondi”, welche nur dort gesehen werden kann, erblicken. Diese Blume misst ungefähr 3 Meter und ist die grösste Blume der Welt. In Concevidayoc werden wir übernachten (1420 m ü. M.).
  • Tag 5
    06:00 Uhr Frühstück. Von Concevidayoc wandern wir in 3 Stunden nach EspirituPampa. Hier können wir die Überreste der archäologischen Stätte EspirituPampa bestaunen, welche eine der wichtigsten Plätze der Tour ist. Daher verbringen wir den ganzen Tag dort um die Ruinen zu besichtigen. In EspirituPampa haben wir unseren Zeltplatz (1200 m ü. M.). Dieser Platz ist noch immer bedeckt mit Vegetation, nur ein kleiner Teil ist durch die Gemeinde Salesianos, mit Hilfe der Dörfer in der Gegend, befreit worden.
  • Tag 6
    Cusco: Quillabamba, Siete Tinajas07:00 Uhr: Nach dem Frühstück wandern wir von EspirituPampa Richtung Chiwanguire, was etwa 5 Stunden dauert. Wir geniessen unterschiedliche Landschaft und eine grosse Vielfalt von Flora und Fauna in dieser tropischen Gegend, welche sich auf 800 m ü. M. befindet. Das Mittagessen wird in Chiguanguire sein. Danach fahren wir mit dem Auto zu den sieben Tinajas (6 Stunden Fahrt). Dort werden wir auch übernachten.
  • Tag 7
    07:00 Uhr Frühstück. An diesem letzten Tag besuchen wir die 7 enormen Tinajas; natürliche Formationen von Wasser. Nach dem Mittagessen gehen wir nach Quillabamba (30 Minuten mit dem Auto) und schliesslich Richtung Cusco (6 Stunden mit dem Auto).
Praktische Information
  • Durchführung:
    16. April, 20. August, 22. Oktober
  • Transport:
    Bus (Chiguanguire - Quillabamba und Quillabamba - Cusco)
  • Dauer:
    7 Tage / 7 Nächte
  • Preise 2017:
Mitzubringen:
  • Guter Schlafsack
  • Plastik um den Rucksack zu schützen
  • Regenjacke
  • Gute Wanderschuhe
  • 2 Paar Kleider (zusammen gepackt in einem Plastiksack)
  • Warmer Pullover
  • Jacke
  • Hut
 
  • Wasserflaschen und Tabletten um das Wasser zu reinigen (sehr wichtig)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutzmittel
  • Süssigkeiten
  • Schokolade
  • Getrocknete Früchte
  • Kekse
Inklusive:
  • Abholung in Amauta Spanischschule
  • Maultiere
  • Köche
  • Zweisprachiger Reiseführer
  • Zelte und Matratzen
  • Medizinische Hilfe
  • 7 Frühstück
  • 7 Mittagessen
  • 6 Nachtessen
  • Rundfahrt mit Bus
 
Nicht inklusive:
  • Schlafsack
 
Service offered by:
DOS MANOS PERU - Travel Agency

Tour Arrangement in Cusco







Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0
Follow us on:
     
Menu